Zweigstelle Lörrach der Staatsanwaltschaft Freiburg unter neuer Führung - Oberstaatsanwalt Inhofer folgt auf Oberstaatsanwalt Stolle

Datum: 17.07.2006

Kurzbeschreibung: Die Zweigstelle Lörrach der Staatsanwaltschaft Freiburg hat einen neuen Chef. Oberstaatsanwalt Dieter Inhofer löst den in den gesetzlichen Ruhestand verabschiedeten bisherigen Leiter Oberstaatsanwalt a. D. Rolf Stolle an der Spitze der Ermittlungsbehörde ab. In Vertretung von Justizminister Prof. Dr. Ulrich Goll führte der Amtschef des Justizministeriums, Ministerialdirektor Michael Steindorfner, Inhofer heute in Lörrach in das neue Amt ein.

Mit Oberstaatsanwalt Stolle werde eine Führungskraft in den Ruhestand verabschiedet, die der Lörracher Behörde rekordverdächtige 13 Jahre lang vorgestanden habe. „Sie waren ein stets ausgeglichener, fachlich versierter und am Funktionieren seiner Behörde nachhaltig interessierter Leiter“, lobte Steindorfner Stolle in seiner Festrede. Er habe bei seinem engagierten Einsatz für die Interessen seiner Behörde immer gute Argumente gefunden und stets sachlich zu verhandeln vermocht. Für das Justizministerium sei Stolle dadurch zu einem verlässlichen, seriösen Partner geworden, dessen Meinung geschätzt worden sei.

Mit Oberstaatsanwalt Inhofer erhalte die Zweigstelle Lörrach ihren eigenen Wunschkandidaten und auch den des Ministeriums zum Nachfolger. Inhofer habe sich in zahlreichen Verwendungen als Gruppenleiter bei der Staatsanwaltschaft Lörrach, bei der Generalstaatsanwaltschaft in Karlsruhe und zuletzt als Abteilungsleiter bei der Staatsanwaltschaft in Freiburg bewährt. „Sie packen zu, wo immer es Arbeit gibt, zeigen sich durchsetzungsstark und zugleich maßvoll. Es ist einfach an der Zeit, dass Sie Führungsverantwortung an der Spitze einer Behörde übertragen erhalten“, sagte Steindorfner.

Der 47- jährige Inhofer ist gebürtiger Niederbayer, wohnt in Freiburg und ist mit einer Rechtsanwältin verheiratet. 1988 trat er in den höheren Justizdienst des Landes beim Amtsgericht Freiburg ein. Nach weiteren Stationen als Assessor am Amtsgericht Gengenbach, Landgericht Offenburg und bei der Staatsanwaltschaft Offenburg war Inhofer rund zehn Jahre bei der Zweigstelle Lörrach der Staatsanwaltschaft Freiburg tätig. Vier Jahre nach seiner Abordnung zur Generalstaatsanwaltschaft Karlsruhe wechselte er im April 2000 zur Staatsanwaltschaft Freiburg, wo er im Dezember 2000 zum Oberstaatsanwalt und Abteilungsleiter befördert wurde.


Stefan Wirz
Pressesprecher


Hinweis:

Die Zweigstelle Lörrach der Staatsanwaltschaft Freiburg ist neben der Zweigstelle Pforzheim der Staatsanwaltschaft Karlsruhe eine von zwei selbstständigen Zweigstellen der insgesamt 17 Staatsanwaltschaften des Landes. Bei der Zweigstelle Lörrach sind insgesamt 38 Mitarbeiter beschäftigt, davon 10 Staatsanwältinnen und Staatsanwälte sowie zwei Amtsanwälte.

Fußleiste