Minister der Justiz und für Europa Guido Wolf besucht Kuranlagen in Bad Mergentheim

Datum: 01.03.2017

Kurzbeschreibung: Minister Guido Wolf: „Bad Mergentheim ist unter den guten Kurorten einer der Besten!“ - „Die reichen Kur-, Kultur- und Veranstaltungsangebote haben Bad Mergentheim zu einem wahren Tourismusmagneten gemacht“.

Der auch für den Tourismus zuständige Minister der Justiz und für Europa, Guido Wolf, hat am heutigen Mittwoch (1. März 2017) im Rahmen seiner „TOURISBUS-TOUR 2017“ die Kuranlagen in Bad Mergentheim besucht. Guido Wolf zeigte sich von den Kuranlagen und den Veranstaltungsangeboten beeindruckt: „Bad Mergentheim ist unter den guten Kurorten einer der Besten!“.

 

An dem Rundgang durch die Kuranlagen und einem Kurzvortrag der Kurdirektorin, Katrin Löbbecke, nahmen auch Oberbürgermeister Udo Glatthaar und der in Bad Mergentheim geborene Fraktionsvorsitzenden der CDU im Landtag, Professor Wolfgang Reinhart, teil. Guido Wolf verwies im Anschluss auf die deutlich über dem Landesdurchschnitt liegende Entwicklung der Gästezahlen in Bad Mergentheim. So seien die Ankünfte im Jahr 2016 im Vergleich zum Vorjahr um satte 9,24 Prozent und die Übernachtungen um 5,18 Prozent gestiegen. Besonders erfreulich sei, dass der Anteil der ausländischen Gäste – entgegen dem Landestrend – um mehr als 18 Prozent bei den Ankünften und um mehr als 9 Prozent bei den Übernachtungen zugelegt habe.

 

Diese beeindruckenden Ergebnisse seien ohne das große Engagement aller Beteiligter vor Ort nicht denkbar gewesen: „Erst die reichen Kur-, Kultur- und Veranstaltungsangebote haben Bad Mergentheim zu einem wahren Tourismusmagneten gemacht“, so Wolf weiter. Die hohe Innovationsbereitschaft der Stadt zeige sich auch daran, dass Bad Mergentheim als eine von zehn Pilotdestinationen bei der vom Land initiierten Destinationszertifizierung mitgewirkt habe. Hier sei es der Stadt im Februar 2016 gelungen, als „Nachhaltiges Reiseziel“ ausgezeichnet zu werden. „Auch hier hat Bad Mergentheim Maßstäbe gesetzt“, so Wolf weiter.



Weitere Informationen:

Herr Minister Wolf besucht im Rahmen seiner „TOURISBUS-TOUR 2017“ vom 1. bis 3. März 2017 ausgewählte Tourismuskommunen in allen vier Regierungsbezirken des Landes. Dabei wird er sich vor Ort über aktuelle touristische Projekte informieren.

 



Fußleiste