Tourismustag 2017

Größter Tourismuskongress im Land


Im Rahmen der Reisemesse Caravan, Motor und Tourismus (CMT) findet im Internationalen Congresscentrum der Messe Stuttgart (ICS) jährlich der Tourismustag Baden-Württemberg statt. Der Tourismustag Baden-Württemberg gilt als der größte Tourismuskongress im Land und richtet sich an alle Leistungsanbieter und Akteure im baden-württembergischen Tourismus. Die etwa 1.100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kommen aus Verbänden, Kommunen und aus Tourismusbetrieben, insbesondere der Hotellerie und Gastronomie.

Der Tourismustag 2017 fand am Montag, 16. Januar 2017 statt und stand unter dem Motto: „Regionalität trotz Globalität - Die Stärke Baden-Württembergs“

Unsere Welt ist durch Globalisierung geprägt. Da ist es keine Seltenheit mehr, wenn Urlauber zum Schnorcheln mit Seelöwen nach Australien Reisen, eine Hundeschlittensafari in Finnisch Lappland buchen oder in Dubai das höchste Gebäude der Welt bestaunen. Nichts ist unmöglich. Und doch, der Trend ist ein Anderer: Regionalität. Die Welt ohne Grenzen hat an Glanz verloren, im Tourismus kann nur noch bestehen, wer Authentizität und Identität bewahrt.

Baden-Württemberg präsentiert sich mit seinen regionalen Besonderheiten längst als Genießerland par excellence und hat alle Voraussetzungen, um sich erfolgreich am Urlaubsmarkt zu behaupten.

Weiterführende Links und Download:

CMT: Die Urlaubsmesse



Fußleiste