Weintourismus

Faszinierende Weinbauregionen entdecken



Bei kaum einem anderen Produkt lassen sich Natur, Genuss und Tourismus so ideal miteinander verknüpfen wie beim Wein. Der Weintourismus ermöglicht es, viele Stärken des Genießerlandes gleichzeitig zur Geltung bringen und weiteres touristisches Potenzial zu erschließen.

Herrliche Landschaften, mildes Klima, feine Lebensart, Weinkultur und Kulinarisches prägen unser Reiseland. So bieten sich vielfältige Möglichkeiten für den Weintourismus in Baden-Württemberg. Entlang der Badischen Weinstraße und der Württembergischen Weinstraße können Weinliebhaber zahlreiche Entdeckungen machen.


Badische und Württembergische Weinstraße


Die Badische Weinstraße führt Autofahrer oder Radwanderer durch die besten Weinanbaugebiete Badens. Anlässlich des 60-jährigen Jubliäums im Mai 2014 wurde die beliebte Ferienstraße erweitert und führt auf attraktiven Routen auch durch die Weinregionen Kraichgau und die Badische Bergstraße. Die Tourismusroute soll zu einer Erlebnismarke ausgebaut werden. Die Schwarzwald Tourismus GmbH (STG) hat dazu seit Anfang 2013 die Stelle eines Projektleiters Weintourismus geschaffen, deren Kosten vom Land mit getragen werden.

Die Württemberger Weinstraße, der Württembergische Weinwanderweg und der seit 2013 neu hinzugekommene Württemberger Weinradweg führen durch Deutschlands Rotweinregion Nr. 1. Auch im Anbaugebiet Württemberg wird ab Anfang 2016 bei der Stuttgart Marketing GmbH eine koordinierende Stelle für den Weintourismus eingerichtet. Unter der Erlebnismarke Weinsüden, insbesondere in der Verbindung von Wein und Kultur, vermarktet die Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg herausragende weintouristische Angebote der Weinanbaugebiete und -regionen des Landes. Seit 2012 vergibt sie in Zusammenarbeit mit dem Badischen Weinbauverband und dem Weinbauverband Württemberg jährlich den Weintourismus-Preis Baden-Württemberg, um den Stellenwert des Weintourismus zu würdigen und weiter auszubauen.

Der in 2014 ins Leben gerufene Runde Tisch Weintourismus mit Akteurinnen und Akteuren aus Wein- und Tourismusbranche dient als Impulsgeber für die vielfältigen Aktivitäten rund um den Weintourismus in den beiden Anbaugebieten.


Weinerlebnisse für Touristen


Mit den Weinerlebnisführern können Touristinnen und Touristen die faszinierenden Weinregionen Badens und Württembergs erleben und erfahren. Sie stellen individuelle Ausflüge und Touren mit erlebnisreichen Weinverkostungen, aufregenden Weinberg- und Kellerführungen, lebendigen Weinseminaren bis hin zu Veranstaltungen, Busbegleitungen und mehrtägigen Weinreisen zusammen.
Seit 2008 führt die Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau Weinsberg die „Ausbildung zum/zur Weinerlebnisführer/in " durch. In bisher vier Lehrgängen sind über 100 Frauen und Männer aus Württemberg ausgebildet worden.
In Baden sind es die sogenannten Weingästeführer, die auf regionaler Ebene ebenfalls Events rund um das Thema Wein anbieten. Diese können sich seit 2015 auch zum/zur Weinerlebnisführer/in weiterqualifizieren.


Weiterführende Links


Weinerlebnisführer Württemberg
Badische Weinstraße
Württembergische Weinstraße

Fußleiste